Simon Konrad

Gitarre, Gesang, Rock, Pop, Britpop, Indie, Folk, Oldies

Auf die
Wunschliste
setzen
Auf die Wunschliste setzen

Seit ich denken kann, habe ich mich für Musik begeistert. Meine erste Gitarre habe ich mit 12 Jahren geschenkt bekommen, meine erste Band mit 13 gegründet, mein erstes Konzert mit 14 gegeben.

Jetzt bin ich 40 und kann auf knapp 3 Jahrzehnte voller Musik zurückblicken:
Mit meinen Bands „Cargo City“, „Albert“ und „Me & My Headphones“ habe ich fünf Alben veröffentlicht und über 300 Konzerte in ganz Europa gespielt.
Und ich habe Songs für Kinofilme, Soaps, Krimis, internationale Werbekampagnen und Castingshows geschrieben, bin als Autor in den deutschen Singlecharts gelandet und habe den „Red Dot Design Award“ gewonnen.

Es war im Grunde also nur eine Frage der Zeit bis mir folgende Frage gestellt wurde: „Simon, kannst du bei unserer Trauung spielen?“ Ich habe natürlich ohne lange zu zögern zugesagt. Hieraus wurden in den letzten Jahren immer mehr Auftritte bei Trauungen, Hochzeitsfeiern, Partys, Taufen oder auch Trauerfeiern.
Es ist nicht ganz leicht sein eigenes künstlerisches Schaffen objektiv in Worte zu fassen, aber was ich über mich als Sänger und Gitarrist sagen kann ist, dass ich Emotionen ohne Pathos transportiere.

Ich liebe meinen Job dafür, Eure wichtigen Momente mit noch mehr authentischem Gefühl zu untermalen und Euch bei Euren bedeutungsvollen Ereignissen musikalisch begleiten zu dürfen.

Seit ich denken kann, habe ich mich für Musik begeistert. Meine erste Gitarre habe ich mit 12 Jahren geschenkt bekommen, meine erste Band mit 13 gegründet, mein erstes Konzert mit 14 gegeben.

Jetzt bin ich 40 und kann auf knapp 3 Jahrzehnte voller Musik zurückblicken:
Mit meinen Bands „Cargo City“, „Albert“ und „Me & My Headphones“ habe ich fünf Alben veröffentlicht und über 300 Konzerte in ganz Europa gespielt.
Und ich habe Songs für Kinofilme, Soaps, Krimis, internationale Werbekampagnen und Castingshows geschrieben, bin als Autor in den deutschen Singlecharts gelandet und habe den „Red Dot Design Award“ gewonnen.

Es war im Grunde also nur eine Frage der Zeit bis mir folgende Frage gestellt wurde: „Simon, kannst du bei unserer Trauung spielen?“ Ich habe natürlich ohne lange zu zögern zugesagt. Hieraus wurden in den letzten Jahren immer mehr Auftritte bei Trauungen, Hochzeitsfeiern, Partys, Taufen oder auch Trauerfeiern.
Es ist nicht ganz leicht sein eigenes künstlerisches Schaffen objektiv in Worte zu fassen, aber was ich über mich als Sänger und Gitarrist sagen kann ist, dass ich Emotionen ohne Pathos transportiere.

Ich liebe meinen Job dafür, Eure wichtigen Momente mit noch mehr authentischem Gefühl zu untermalen und Euch bei Euren bedeutungsvollen Ereignissen musikalisch begleiten zu dürfen.

Über mich

Gitarre, Gesang, Rock, Pop, Britpop, Indie, Folk, Oldies

Solo, Duo

v

entspannt, fröhlich, zuverlässig, emotional

Ähnliche Musiker

Coldplay, The Beatles, Damien Rice, Ed Sheeran

Simon Konrad Repertoire

About a Girl (Nirvana)
A thousand Years (Christina Perri)
Afterglow (Ed Sheeran)
Ain´t no sunshine (Bill Withers)
All of me (John Legend)
Alles an Dir (Laith Al-Deen)
Ana´s Song (Silverchair)
Angels (Robbie Wiliams)
An Deiner Seite (Sunny Dale)
As Tears go by (The Rolling Stones)
…Baby one more time (Britney Spears)
Basket Case (Green Day)
Beginning, Middle, End (Leah Nobel)
Blinding Lights (The Weeknd)
Breakfast at Tiffanys (Deep Blue Something)
Big Yellow Taxi (Joni Mitchell)
Can you feel the love tonight (Elton John)
Chasing Cars (Snow Patrol)
Come as you are (Nirvana)
Creep (Radiohead)
Disarm (Smashing Pumpkins)
Don´t look back in anger (Oasis)
Du bist du (Jürgen Werth)
Du und ich (Mark Forster)
Dust in the Wind (Kansas)
Eight Days A Week (The Beatles)
Ein Geschenk (Ewig)
Ein Kompliment (Sportfreunde Stiller)
Ein Teil von meinem Herzen (Jonathan Zelter)
Enjoy the Silence (Depeche Mode)
Fields of Gold (Sting)
First Date (Blink 182)
Fix you (Coldplay)
For you (Liam Payne & Rita Ora)
Für immer ab jetzt (Johannes Oerding)
Hallelujah (Leonard Cohen)
Hey Jude (The Beatles)
Ho Hey (The Lumineers)
Hypnotized (Purple Disco Machine)
Ich lass für dich das Licht an (Revolverheld)
I´m gonna be (500 miles) (The Proclaimers)
Imagine (John Lennon)
Junimond (Rio Reiser)
Karma Police (Radiohead)
Knocking on Heaven´s Door (Bob Dylan)
Last Nite (The Strokes)
Lean on me (Bill Withers)
Learning to fly (Tom Petty)
Let it be (The Beatles)
Long before Rock ´n Roll (Mando Diao)
Losing my religion (R.E.M.)
Make you feel my love (Bob Dylan / Adele)
Marry You (Bruno Mars)
Memories (Maroon 5)
Morning has broken (Cat Stevens)
Mrs Robinson (Simon & Garfunkel)
My Hero (Foo Fighters)
No woman no cry (Bob Marley)
Only Love (Ben Howard)
Otherside (Red Hot Chilli Peppers)
Pennyroyal Tea (Nirvana)
Perfect (Ed Sheeran)
Perfect Day (Lou Reed)
Redemption Song (Bob Marley)
Run (Snow Patrol / Leona Lewis)
Sailing (Rod Steward)
Save tonight (Eagle Eye Cherry)
Something beautiful (NEEDTOBREATHE)
Somewhere over the Rainbow (Israel K.)
Stand by me (Ben E. King)
The Lion sleeps Tonight (traditionell)
The Power of love (Frankie goes to Hollywood)
Thinking out loud (Ed Sheeran)
Ticket to Ride (The Beatles)
Times like these (Foo Fighters)
To love somebody (Bee Gees)
Under the Bridge (Red Hot Chilli Peppers)
Volltreffer Gottes (Daniel Kallauch)
When you say nothing at all (Ronan Keating)
Where did you sleep last night (Nirvana)
Wicked Game (Chris Isaak)
Wonderful Tonight (Eric Clapton)
Wonderwall (Oasis)
Yesterday (The Beatles)
You & Me (Lifehouse)
You are so beautiful (Joe Cocker)
You are the reason (Callum Scott)
Zu spät (Die Ärzte)

Sonstiges zur Buchung

An/Abfahrts-, Aufenthalts- und Übernachtungskosten werden nach Aufwand berechnet, sofern sie nicht schon über die Pakete abgedeckt sind.