Cedric Saga

Gesang, Gitarre, Singer-Songwriter, Akustik, Folk, Indie, Pop

Auf die
Wunschliste
setzen
Auf die Wunschliste setzen

Das Sehnsuchtsland ist der Ort, wo man zu sich selbst findet. Für Cedric Saga, Sänger und Songwriter aus Hamburg, ist dieser Ort Norwegen. Mit seiner wildromantischen Landschaft hat sich das nordischste aller skandinavischen Länder wie eine Leinwand über die Seele des Künstlers gelegt und ihn zu seinen Songs inspiriert. Saga‘s Songs erzählen Geschichten. Geschichten, die von Begegnungen handeln, die er auf seinen Reisen durch die große Weite Norwegens erlebt hat.

Angetrieben von Mystik und Melancholie, aber immer mit der vorwärtsgewandten und unverbrauchten Offenheit eines Pop Songs, klingt seine Musik wie reiner nordischer Indie-Folk. Stilistisch reichen seine Songs von teils warmen und gefühlvollen Balladen, über eingängige und mitreißende Melodien bis hin zu energiegeladenen Klangexplosionen. Die Bandbreite und Ehrlichkeit von Saga‘s Stimme lassen neben Text und Musik seine Songs zu einem Ganzen werden. Als geborener Bariton schreckt Saga nicht davor zurück sich aus der Tiefe zu gefühlvollen Höhen aufzuschwingen. Mal mit glasklarer Stimme, mal mit einem kraftvollen Punch.

Auf Festen und Hochzeiten wird Saga in der Regel für seine selbstgeschriebenen Orignale gebucht. Manchmal überrascht er jedoch mit dem ein oder anderen Coversong.

Das Sehnsuchtsland ist der Ort, wo man zu sich selbst findet. Für Cedric Saga, Sänger und Songwriter aus Hamburg, ist dieser Ort Norwegen. Mit seiner wildromantischen Landschaft hat sich das nordischste aller skandinavischen Länder wie eine Leinwand über die Seele des Künstlers gelegt und ihn zu seinen Songs inspiriert. Saga‘s Songs erzählen Geschichten. Geschichten, die von Begegnungen handeln, die er auf seinen Reisen durch die große Weite Norwegens erlebt hat.

Angetrieben von Mystik und Melancholie, aber immer mit der vorwärtsgewandten und unverbrauchten Offenheit eines Pop Songs, klingt seine Musik wie reiner nordischer Indie-Folk. Stilistisch reichen seine Songs von teils warmen und gefühlvollen Balladen, über eingängige und mitreißende Melodien bis hin zu energiegeladenen Klangexplosionen. Die Bandbreite und Ehrlichkeit von Saga‘s Stimme lassen neben Text und Musik seine Songs zu einem Ganzen werden. Als geborener Bariton schreckt Saga nicht davor zurück sich aus der Tiefe zu gefühlvollen Höhen aufzuschwingen. Mal mit glasklarer Stimme, mal mit einem kraftvollen Punch.

Auf Festen und Hochzeiten wird Saga in der Regel für seine selbstgeschriebenen Orignale gebucht. Manchmal überrascht er jedoch mit dem ein oder anderen Coversong.

Über mich

Hamburg

Gesang, Gitarre, Singer-Songwriter, Akustik, Folk, Indie, Pop

Solo

v

fröhlich, verträumt, melancholisch

Ähnliche Musiker

Nick Drake, Chris Isaak, Elliott Smith, David Gray, Lewis Capaldi, Nick Cave, Johnny Cash, Stu Larsen, Danny Vera, Leonard Cohen

Auszug aus meinem aktuellen Repertoire

Meine Lieblingssongs

HAUPTSÄCHLICH ORIGINALE, (I can’t get no…) Satisfaction – The Rolling Stones, Jailhouse Rock – Elvis Presley, David Gray – One I Love, I hope you’re happy – Blue October, Lemon Tree – Fools Garden, Mad World – Gary Jules, Lewis Capaldi – Before You Go, Lewis Capaldi – Hollywood, Wicked Game – Chris Isaak

Sonstiges zur Buchung

An/Abfahrts-, Aufenthalts- und Übernachtungskosten werden nach Aufwand berechnet.